Gestaltung lebendiger Räume

Zenettiplatz1

Stadtteil wird revitalisiert 

BPD beteiligt sich an der Revitalisierung von Stadtteilen in der Landeshauptstadt München. Im Schlachthofviertel entstand aus einem Bürogebäude ein hochwertiges Wohn-Ensemble am Zenettiplatz. Das Bürogebäude wurde dabei vollständig bis auf das Stahlbetonskelett entkernt.

Die heutigen Wohnungen wurden von Grund auf saniert und hochwertig modernisiert. Mit der aufwendig neu gestalteten Fassade ist ein Mehrfamilienhaus entstanden, das den gesamten Zenettiplatz nachhaltig aufgewertet hat. Für die Lebendigkeit des Standorts wurden drei Wohnkonzepte umgesetzt.

Um einen idyllischen grünen Innenhof ist im vorderen Bereich zum Zenettiplatz modernes trendorientiertes Wohnen entstanden. Im rückwärtigen Gebäudebereich sind weitläufige Raumgestaltungen von 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen für ausgefallene Wohnansprüche auf bis zu 189 Quadratmeter umgesetzt.

Im mittleren Gebäudeteil sind Maisonette-Konzepte über zwei bis drei Etagen mit herrlichen Dachterrassen entstanden, die außergewöhnliche Wohnrefugien hervorbringen. Mit dem Projekt Zenettiplatz1 ist an der Strukturveränderung des Schlachthofviertels in Form einer Transformation von gewerblicher Nutzung zur Wohnnutzung behutsam mitgearbeitet worden. Das Projekt steht damit am Beginn einer Entwicklung, die auch in anderen Städten an Bedeutung gewinnen wird.